MARKTGEMEINDE
NUSSDORF-DEBANT

Service

Themen

Amtsstunden anzeigenVeranstaltungskalender anzeigenDie Seite durchsuchen

Sitzung am 28. April 2016

•    Die Sauna Vital Agunt im Gemeinde Sport- und Freizeitzentrum soll im heurigen Jahr mit einem Kostenaufwand von ca. € 220.000,-- umgebaut und neu ausgestattet werden.
Dazu wird der Planungsauftrag an Architekt DI Peter Jungmann aus Nußdorf vergeben.
Weiters werden die Aufträge für die Lieferung der neuen Sauna- und Infrarotkabinen erteilt.

•    Der bestehende Pachtvertrag für die Sauna Vital Agunt zwischen Marktgemeinde und Herrn Hubert Wolfinger wird ab 01.01.2017 - zu leicht geänderten Bedingen - auf unbestimmte Zeit weiterverlängert.

•    Der Gemeinderat beschließt, den Mitterbergweg am Nußdorfer Berg, der von der sogenannten Lamprecht-Kehre bis zur Hofstelle vulgo Kollnig führt, als Gemeindestraße zu übernehmen.

•    Der Verein zur Förderung der Jugend betreibt im Sportforum Debant mit finanzieller Unter-stützung des Landes Tirol sowie der Gemeinden Nußdorf-Debant und Dölsach ein Jungend-zentrum, das an 4 Wochentagen für die Jugendlichen geöffnet ist. Ab Mai 2016 soll ein 5. Öffnungstag eingeführt und der „Sprengel“ des Jugendzentrums auf die Gemeinden Nikolsdorf, Lavant und Iselsberg ausgedehnt werden. Die Mandatare stimmen den geplanten Änderungen samt dem neuen Finanzierungsschlüssel zu.

•    Für die Erschließung der „Kellner-Gründe“ am Mellitzweg in Nußdorf ist die Errichtung eines Stichwegs mit größeren Stützmauern notwendig. Der Auftrag für den Bau dieser Stützmauern wird an die Fa. Frey aus Lienz vergeben.

•    Der Gemeinderat beschließt, für den Gemeindebauhof einen neuen VW-Transporter mit Ladepritsche (€ 36.500,--) sowie einen kippbaren Anhänger (€ 4.800,--) anzuschaffen.

•    Für das Kuratorium der öffentlichen Bücherei Nußdorf-Debant werden folgende Gemein-deräte als Vertreter der Marktgemeinde namhaft gemacht: Bgm.-Stellv. Gertraud Oberbichler (NDG), GR. Thomas Greuter (NDG), GR. Maria Peer (NDG) und GR. Verena Singer (ProND).