MARKTGEMEINDE
NUSSDORF-DEBANT

Service

Themen

Amtsstunden anzeigenVeranstaltungskalender anzeigenDie Seite durchsuchen

Sitzung am 19. September 2017

•    Der Gemeinderat vergibt die Aufträge für die Neu-Asphaltierung der Gemeindestraßen Glödis-weg, Römerweg, Laserzweg und Prof. Miltner-Straße an die Fa. PORR Bau GmbH.

•    Für die im Bau befindlichen Zufahrtsstraßen zu den neuen Wohngebieten am Mellitzweg und am Dolomitenblick werden die Aufträge für die Herstellung des Unterbaues (Frostkofferschicht bzw. Sickerpackungen) an die Fa. Dietrich GmbH erteilt. Den Auftrag für eine Teil-Asphaltierung des Mellitzweges erhält die Fa. PORR Bau GmbH.

•    Der Gemeinderat beschließt, ein neues Prozessleitsystem für die Wasserversorgungsanlage der Marktgemeinde anzuschaffen. Den Zuschlag für die Lieferung der Hardware, die Program-mierung der neuen Steuerung sowie die Vornahme der notwendigen Elektroarbeiten erhält die Fa. AGEtech GmbH aus Lienz zu einem Gesamtpreis von € 87.968,68 brutto.

•    Der Entstörungsdienst für das Breitband-Ortsnetz in Nußdorf-Debant sowie der Auftrag zur Herstellung der LWL-Hausanschlüsse werden für die kommenden drei Jahre an die Fa. STW Spleißtechnik West GmbH vergeben.

•    Aufgrund eines neuen Kollektivvertrages werden die Betreuungskosten im Jugendzentrum Z4 im kommenden Jahr merklich steigen. Die Mandatare stimmen der Überführung der Mitarbeiter in den neuen Kollektivvertrag zu und erklären sich grundsätzlich auch zur Mitfinanzierung der Mehrkosten bereit.

•    Die in der Marktgemeinde Nußdorf-Debant geltenden Hebesätze, Gebühren und Abgaben werden – wie vom Bürgermeister vorgeschlagen – mit Wirksamkeit ab 01.10.2017 neu festge-setzt.

•    Als Karenzvertretung für Verena Prünster wird im Kindergarten Nußdorf Miriam Inmann, BEd als pädagogische Fachkraft eingestellt.