MARKTGEMEINDE
NUSSDORF-DEBANT

Service

Themen

Amtsstunden anzeigenVeranstaltungskalender anzeigenDie Seite durchsuchen

Sitzung am 11. Juni 2013


•    Die Wohnbaugesellschaften OSG und Frieden planen auf den sogenannten Wirt´s Gründen westlich des Interspar Hypermarktes eine große Wohnanlage, in die auch das neue Feuerwehrhaus der Marktgemeinde sowie Geschäfts- und Büroräumlichkeiten integriert werden sollen. Um dieses Vorhaben zu ermöglichen wird der notwendige Bebauungsplan beschlossen.

•    Das Örtliche Raumordnungskonzept der Marktgemeinde Nußdorf-Debant müsste nach den Bestimmungen des Tiroler Raumordnungsgesetzes spätestens im Jänner 2013 „fortgeschrieben“ (neu beschlossen) werden. Der Gemeinderat beschließt, bei der Tiroler Landesregierung um eine Verlängerung der Fortschreibungsfirst bis Jänner 2016 anzusuchen.

•    Ab dem Schuljahr 2013/14 wird die Hauptschule Nußdorf-Debant als „Neue Mittelschule“ geführt. Dazu mussten auch die Statuten des bisherigen Hauptschulverbandes entsprechend geändert werden. Diese Änderungen werden vom Gemeinderat genehmigt.

•    Ab dem Kindergartenjahr 2014/15 wird im Kindergarten Nußdorf ein weiterer Gruppenraum benötigt, da die bisher als Gruppenraum genutzte Schulklasse wieder von der Volksschule Nußdorf beansprucht wird. Der Gemeinderat fasst den Grundsatzbeschluss für den Zubau eines weiteren Gruppenraumes im Süden des Kindergartens und vergibt den Planungsauftrag dafür an Architekt DI Georg Steinklammer.