MARKTGEMEINDE
NUSSDORF-DEBANT

Service

Themen

Amtsstunden anzeigenVeranstaltungskalender anzeigenDie Seite durchsuchen

Jedes Kind braucht eigenen Reisepass

09. Januar 2016

Aktuelle Informationen zum Kinder-Reisepass

Bereits seit dem 15. Juni 2009 gibt es keine neue Miteintragung von Kindern und jeder - also auch jedes Kind - bekommt einen eigenen Reisepass mit Chip. Bereits bestehende Kindermiteintragungen bleiben noch bis 14. Juni 2012 gültig. Nach diesem Datum werden diese automatisch ungültig. Spätestens ab diesem Zeitpunkt benötigt jedes Kind bei einer Auslandsreise einen eigenen Reisepass. Die Gültigkeit des elterlichen Reisepasses, in dem sich die Kindermiteintragung befindet, bleibt davon aber unberührt: Der Reisepass der Eltern gilt bis zum darin gedruckten Ablaufdatum.

 

Gültigkeitsdauer von Kinder-Reisepässen:

 

Für Kinder bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr beträgt die Gültigsdauer zwei Jahre.

Ab dem zweiten Geburtstag bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr muss der Reisepass für ein Kind alle fünf Jahre erneuert werden.

Ab dem zwölften Lebensjahr wird ein Reisepass mit Fingerabdruck mit 10jähriger Gültigkeit ausgestellt.

 

Erforderliche Unterlagen:

 

  • Foto (EU-konform; die genauen Kritierien finden Sie unter www.passbildkriterien.at)
  • entweder bereits vorhandener abgelaufener (roter EU-)Reisepass oder bei Erstausstellung Staatsbürgerschaftsnachweis und Geburtsurkunde
  • eventuelle Nachweise bei Änderungen wie Namensänderung (Heiratsurkunde der Eltern)
  • Foto (die genauen Kritierien finden Sie unter www.passbildkriterien.at)
  • Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich

Unterschrift des Antragstellers muss direkt bei der Behörde geleistet werden. Anträge können nicht mitgegeben werden.

Ebenso wird der ab 12 Jahren verpflichtende Fingerabdruck direkt bei der Behörde abgenommen.

 

Der Reisepass wird innerhalb von fünf bis zehn Arbeitstagen nachweislich (mittels RSb) an die gewünschte Adresse übermittelt. Es gibt die Möglichkeit, einen Expresspass zu beantragen, der bevorzugt behandelt wird und diese Frist von 5 Tagen garantiert. Der alte Reisepass wird direkt bei der Behörde entwertet.

 

Gebühren:

Bis zum bzw. am 2. Geburtstag:

  •         Normale Zustellung: gebührenfrei bei Erstausstellung (wird z.B. wegen Namensänderung ein weiterer Reisepass ausgestellt, ist dieser kostenpflichtig)
  •         Expresszustellung: 45 Euro
  •         Ein-Tages-Expresspass: 165 Euro

    Nach dem 2. Geburtstag:

  •         Normale Zustellung: 30 Euro
  •         Expresszustellung: 45 Euro
  •         Ein-Tages-Expresspass: 165 Euro

    Ab dem 12. Geburtstag:

  •         Normale Zustellung: 75,90 Euro
  •         Expresszustellung: 100 Euro
  •         Ein-Tages-Expresspass: 220 Euro

 

 

Der Kinderreisepass sowie Reisepässe und Personalausweise für alle Personen können am Marktgemeindeamt Nußdorf-Debant oder bei der Bezirkshauptmannschaft Lienz beantragt werden.