MARKTGEMEINDE
NUSSDORF-DEBANT

Service

Themen

Amtsstunden anzeigenVeranstaltungskalender anzeigenDie Seite durchsuchen

Ausbau RegioNet

24. November 2016

So geht es weiter ...

Im Jahr 2015 haben die 15 Gemeinden des Lienzer Talbodens (= Planungsverband 36) be-schlossen, für die Menschen und Betriebe der Region ein modernes Glasfasernetz zu schaffen, mit dem eine zeitgemäße Anbindung an den internationalen Datenhighway möglich wird.

Seit gut einem Jahr wird unter dem Markennamen „RegioNet“ an diesem Netz gebaut, und auch in Nußdorf-Debant ist schon vieles geschehen. So hat vor wenigen Tagen die Glasfaserhauptleitung (= Backbone-Leitung) von Lienz kommend unser Gemeindegebiet erreicht und wurde bis in das Marktgemeindeamt verlegt. Von dort aus werden ab dem kommenden Frühjahr Glasfaserleitungen zu möglichst allen Wohn- und Betriebsgebäuden des Marktes verlegt, wobei allein 2017 dafür über € 1 Mio. zur Verfügung stehen.

Sobald Gebäude über einen RegioNet-Glasfaseranschluss verfügen, können dort problem-los Internetverbindungen mit bis zu 250 Mbit/s hergestellt werden. Dazu bieten die IKB (Innsbrucker Kommunalbetriebe), tirolnet und UPC ihre Produkte als Provider an.

Nähere Details zu den konkreten Ausbauplänen sowie den möglichen Leistungen im
RegioNet (Internet, Kabelfernsehen, Telefonie, usw.) können Sie bei einer geplanten
Gemeindeversammlung im Jänner 2017 erfahren, zu der wir bereits jetzt herzlich einladen.


Hinweis: Wer Interesse an einer schnellen Internetverbindung über das RegioNet hat, sollte derzeit beim Abschluss eines neuen Providervertrages bzw. bei der Verlängerung eines bestehenden Providervertrages un-bedingt darauf achten, dass nur kurze Laufzeiten vereinbart werden. Damit bleibt die Möglichkeit für einen baldigen Umstieg ins RegioNet bestehen.