Öffnungszeiten Gemeindeamt

Heute, Montag

08:00 - 12:30 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Morgen, Dienstag

08:00 - 12:30 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Sprechstunden Bürgermeister

Heute, Montag

Keine Bürgermeister Sprechstunden

Nächste: Dienstag, 30.11.2021

15:00 - 17:00 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung!

mehr

Öffnungszeiten Müllhof

Mittwoch, 01.12.2021

16:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 03.12.2021

16:00 - 18:00 Uhr

Müllabfuhr

Freitag, 03.12.2021

Veranstaltungen

Dezember

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Samstag, 04.12.2021 (8-12 Uhr und 13-15 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Freitag, 10.12.2021 (16-20 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Samstag, 11.12.2021 (8-12 Uhr und 13-15 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Freitag, 17.12.2021 (16-20 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Samstag, 18.12.2021 (8-12 Uhr und 13-15 Uhr)

Jungschar Debant - Lichterweg zur Krippe

Advent 2021

Februar

Gemeinderatswahlen

Sonntag, 27. Februar 2022

Amtliche
Mitteilungen

scrollen

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

ab 4. Dezember - alle INFOS und DOWNLOAD

Die Marktgemeinde Nußdorf-Debant hat gemeinsam mit dem Land Tirol und den weiteren Gemeinden des östlichen Lienzer Talbodens für alle Personen ab 5 Jahren eine Covid19-Impfaktion für Erst-, Zweit- und Drittimpfungen im Kultursaal Debant vorbereit.

ÖFFNUNGSZEITEN IMPFZENTRUM KULTURSAAL DEBANT (Hermann Gmeiner-Straße 4, 9990 Nußdorf-Debant)

Datum

Vormittag

Nachmittag

Samstag       04.12.2021

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 15.00 Uhr

Freitag           10.12.2021

--

16.00 – 20.00 Uhr

Samstag       11.12.2021

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 15.00 Uhr

Freitag           17.12.2021

--

16.00 – 20.00 Uhr

Samstag       18.12.2021

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 15.00 Uhr

Alle Informationen zur Impfaktion finden Sie in der Amtlichen Mitteilung

 

Zum Aufklärungs- und Dokumentationsbogen

 

 

weiterlesen
Förderung

Glasfaseranschluss-Scheck für Privathaushalte

Achtung! Antragsfrist endet mit 30.11.2021

 

Mit dieser Förderungsmöglichkeit unterstützt das Land Tirol Bürgerinnen und Bürger bei der Errichtung von hochleistungsfähigen Breitbandanbindungen.

Bitte unbedingt beachten: Die Antragsfrist endet mit 30.11.2021. Spätere Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden, da die Förderung auch EU-rechtlichen Gründen nicht verlängert wird.

Die Förderung wird als nicht rückzahlbarer Einmalzuschuss gewährt und beträgt:

 

  • € 300,-- für einen Glasfaseranschluss bei bestehender Leerverrohrung bis ins Haus
  • € 1.000,-- für einen Glasfaseranschluss, wenn zusätzlich Grabungsarbeiten für die Verlegung des Leerrohres bis zum Haus notwendig sind

 

nähere Infos

 

zum Online Antragsformular

weiterlesen

Gemeindezuschuss

beim Kauf einer Wintersaisonkarte bzw. eines Sportpasses

weiterlesen
Bildungsscheck

Bildungsscheck der Marktgemeinde Nußdorf-Debant

Herbstprogramm 2021

 

Im Rahmen der Aktion "Bildungsscheck" gewährt die Marktgemeinde wieder allen GemeindebürgerInnen beim Besuch bestimmter "Bildungsveranstaltungen" des BILDUNGSHAUSES OSTTIROL einen finanziellen Zuschuss, der pro Person und Jahr maximal € 50,-- beträgt.

 

Sofern Sie Interesse am Besuch einer oder auch mehrerer Veranstaltungen haben, laden wir Sie herzlich ein, im Bürgerservicebüro des Marktgemeindeamtes bei Frau Angelika Inmann nach Anmeldung im Bildungshaus einen Gutschein in Form des Bildungsschecks abzuholen. Diesen können Sie dann beim Besuch der jeweiligen Veranstaltung einlösen.

 

Zum Programm

weiterlesen

JETZT ANMELDEN!! Tirol impft

Hier finden Sie alle Informationen zu Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen

Auf der Homepage des Landes Tirol finden Sie laufend aktuelle Informationen zur Corona-Impfung. 

 

Online-Terminvergabe

 

Das Gesundheitsministerium hat eine Zusammenstellung von unterstützenden Unterlagen zum Thema Corona-Schutz-Impfung bereit gestellt, die Sie hier zum Download finden:

Videoreihe Expertentalk

 

Corona Schutzimpfung für 12 bis 15-Jährige

 

Corona-Schutzimpfung - Das Wichtigste auf einen Blick

 

Corona-Schutzimpfung - Das Wichtigste auf einen Blick - diverse Sprachen

 

 

 

 

weiterlesen

Stellenausschreibung

FinanzService-Center in Lienz

Das Finanzamt Östererich sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht nur zuständig, sondern verantwortlich sind, die nicht verwalten, sondern gestalten, die proaktiv handeln und das Gewohnte hinterfragen.

Absolventinnen und Absolventen berufsbildender mittlerer Schulen oder mit abgeschlossener Lehre für das Finanzamt Österreich, FinanzService-Tirol (LIENZ)

Link zur Stellenausschreibung

weiterlesen

Lehre PLUS Matura: Jetzt geht´s um deinen Weg!

Das neue Tiroler Modell: flexibel, online, modular


Ausbildung ist alles – das zeigt sich besonders in turbulenten Zeiten. Auf mehreren Standbeinen zu stehen und breiter aufgestellt zu sein, ist die beste Absicherung. Einerseits, weil auf dem Arbeitsmarkt sehr schnell neue Spielregeln gelten können, Andererseits stehen alle Möglichkeiten für die eigene Entfaltung offen: über die Lehre bis zu einer Meisterprüfung oder über die Matura bis zu einem Studium und einer Führungsfunktion. Wer sich diese Freiheit schaffen will, entscheidet sich am besten für die Kombination aus einer Lehrausbildung mit der Matura. Mit diesem Doppelpaket hat man die perfekte Zukunftsvorsorge, denn es schafft Chancen. Und macht flexibel. Ein Aspekt, der heute wichtiger ist denn je!


Das neue Tiroler Modell mit dem „PLUS“ führt junge Menschen Schritt für Schritt sicher zur Matura: kostenlos, flexibel, online, und aufgrund des modularen Aufbaus zu 100% bedarfs- und leistungsgerecht. Damit ist die Ausbildung jetzt genau so, wie jeder Einzelne es braucht. Sie richtet sich noch besser nach den zeitlichen Ressourcen der Teilnehmer. Die jungen Menschen werden intensiv online begleitet und von Bildungscoaches unterstützt, damit sie lernen können, wo und wann es für sie möglich ist. Und am wichtigsten: Durch den stufenweisen Aufbau in Modulen kann dem Lerntempo und Lerntypus des Einzelnen entsprochen werden. Geht nicht, gibt’s nicht!


Umgesetzt wird Lehre PLUS Matura seit heuer vom Verein zur Förderung der Berufsmatura in Tirol, die Ausbildungen selbst werden am BFI Tirol und WIFI Tirol durchgeführt.
Lehre PLUS Matura kann begleitend zur Lehre bzw. ins Lehrverhältnis integriert absolviert werden. Dank verschiedener Unterrichtsmodelle lassen sich die persönlichen Erfordernisse optimal berücksichtigen. Die Ausbildung ist für Lehrlinge kostenlos und für Unternehmen kostenneutral. Kurse starten laufend und garantiert in ganz Tirol. Der Einstieg erfolgt unkompliziert über den Besuch einer Info-Veranstaltung, Termine gibt es laufend in allen Bezirken und auch online. Wer bereits in einer Lehre ist, kann die Vorkurse auch zum Schnuppern nutzen.


Gib deiner Zukunft mehr Chancen!


Anmeldung und Infos unter:


www.LehrePLUSMatura.tirol

WhatsAppChat: 0676 88 531 7269

Tel: 0512 59 660-845 oder 05 90 90 5-7259

 

weiterlesen

Café am Sportplatz sucht Personal

Reinigungskraft und Küchenhilfe

  • Reinigungskraft (Frühdienst)
  • Küchenhilfe (vorwiegend für mittags)

in Teilzeit oder geringfügig

 

Bewerbungen an:

Marion Seifert-Pfurner und Alois Pfurner

Café am Sportplatz

(0676/933 20 80)

 

weiterlesen

Buchpräsentation und -Verkauf der Bäuerinnen

Die Namen unserer Höfe und die Flurnamen der Marktgemeinde Nußdorf-Debant

Zu einer Buchpräsentation der besonderen Art luden die Bäuerinnen von Nußdorf-Debant ein. „Die Namen unserer Höfe“ so lautet der Titel des neuen Buches, welches anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Markterhebung von Nußdorf-Debant erstmals erschienen ist. In akribischer Recherche wurde die Bedeutung der Namen erforscht und mit Hofbildern erweitert. Die gesammelten Flurnamen sind eine passende Ergänzung und ergeben gemeinsam mit den Hofnamen ein wertvolles Gesamtbild.
Somit konnte bisher Unbekanntes dargestellt und für die nächsten Generationen niedergeschrieben werden. Das Ziel war und ist es, das Identitätsbewusstsein und die Heimatverbundenheit zu stärken, sowie das Interesse an der Gemeindegeschichte zu wecken.

 

Das Buch mit über 100 Seiten Information wurde von den Agrargemeinschaften Ober- und Unternußdorf, dem Land Tirol, dem Nationalpark Hohe Tauern und der Marktgemeinde Nußdorf-Debant finanziert.
Gegen einen Wertschätzungsbeitrag, der sozialen Zwecken in der Gemeinde zugeführt wird, kann das Buch bei Ortsbäuerin-Stellv. Verena Stotter (0650/4823272) erworben werden.

 

weiterlesen
nach oben