Öffnungszeiten Gemeindeamt

Heute, Montag

08:00 - 12:30 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Morgen, Dienstag

08:00 - 12:30 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Sprechstunden Bürgermeister

Heute, Montag

Keine Bürgermeister Sprechstunden

Nächste: Dienstag, 30.11.2021

15:00 - 17:00 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung!

mehr

Öffnungszeiten Müllhof

Mittwoch, 01.12.2021

16:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 03.12.2021

16:00 - 18:00 Uhr

Müllabfuhr

Freitag, 03.12.2021

Veranstaltungen

Dezember

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Samstag, 04.12.2021 (8-12 Uhr und 13-15 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Freitag, 10.12.2021 (16-20 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Samstag, 11.12.2021 (8-12 Uhr und 13-15 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Freitag, 17.12.2021 (16-20 Uhr)

Covid19-Impfaktion im Kultursaal Debant

Samstag, 18.12.2021 (8-12 Uhr und 13-15 Uhr)

Jungschar Debant - Lichterweg zur Krippe

Advent 2021

Februar

Gemeinderatswahlen

Sonntag, 27. Februar 2022

Amtliche
Mitteilungen

scrollen
Förderung

"raus aus Öl und Gas" und Sanierungsscheck

Förderung 2021 für thermische Gebäudesanierung und Heizkesseltausch

Mit 9. Februar 2021 startete die neue Förderungsaktion des Klimaschutzministeriums für die thermische Gebäudesanierung („Sanierungsscheck“) und den Heizkesseltausch („raus aus Öl und Gas“) auf klimafreundliche Alternativen. Dafür wurde ein Rekordbudget über 650 Millionen Euro für die kommenden beiden Jahre gesichert. Damit unterstützt die „Umweltförderung im Inland“ die Maßnahmen zur Eindämmung des Heizenergieverbrauchs und zur Umstellung von fossil betriebener Raumheizung auf klimafreundliche Heizsysteme.

 

Weitere Infos...

weiterlesen

(T)Aschenbecher-Aktion

Schluss mit Zigarettenresten in der Umwelt

Weltweit werden jährlich rund 4,5 Billionen Stück Zigaretten achtlos in der Umwelt entsorgt. Neben dem ästhetischen Aspekt – wer findet die ausgedrückte Zigarette auf dem Boden schön anzusehen – sind die benutzten Filter mit vielen umweltschädlichen Stoffen belastet. Durch Niederschläge werden diese ausgewaschen und landen schlussendlich in unseren Böden und Gewässern. 
Der Abfallwirtschaftsverband möchte zu diesem Thema mehr Bewusstsein schaffen und verteilt deshalb in den Trafiken im Bezirk, auf den Gemeindeämtern sowie im Büro des Abfallwirtschaftsverbandes gratis (T)Aschenbecher. Dieser portable Aschenbecher ermöglicht es Raucherinnen und Rauchern ihre Zigaretten umweltschonend zu entsorgen, auch wenn einmal kein Aschenbecher in der Nähe ist. 


Jeder Beitrag zählt – wir bedanken uns für Eure Mithilfe!

 

Für nähere Informationen steht die Umweltberatung des Abfallwirtschaftsverbandes gerne zur Verfügung: Tel. 04852 69090, E-Mail: lusser@awv-osttirol.at/info@awv-osttirol.at 
 

weiterlesen
Homepage-Symbol

Firmenliste auf Gemeindehomepage

Info an alle Unternehmerinnen und Unternehmer

Die Marktgemeinde bietet allen Nußdorf-Debanter Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit, ihren Betrieb auf der neu gestalteten Gemeindehomepage (https://www.nussdorf-debant.at/leben/tourismus-wirtschaft/der-wirtschaftsstandort) unter der Rubrik Tourismus & Wirtschaft namentlich sowie mit einem Link auf die eigene Firmenhomepage kostenlos zu präsentieren.

Falls Sie an einer Aufnahme in die Firmenliste interessiert sind bitten wir Sie, mit uns unter der Telefonnummer 04852/62222 Kontakt aufzunehmen.

Wir schicken Ihnen sodann das entsprechende Formular zu.

weiterlesen
Abgaben

Freizeitwohnsitzabgabe Neu ab 2020

Informationen

weiterlesen

Öffentlicher Defibrillator

beim Gemeindeforum der Marktgemeinde Nußdorf-Debant

Bei einem akuten Herzanfall zählt jede Sekunde. Die rasche Verfügbarkeit eines Defibrillators kann hier über Leben und Tod entscheiden, denn mit jeder ungenutzten Minute sinkt auch die Wahrscheinlichkeit einer er-folgreichen Wiederbelebung.


Darum wurde nun in der Marktgemeinde Nußdorf-Debant beim östlichen Eingang des Gemeindeforums (rechts vom Haupteingang) ein öffentlicher Defibrillator für Notfälle installiert. Die Bediensteten der Marktgemeinde, Sportstättenbetreiber, Gesundheits- und Sozialsprengel wurden in einer eigenen Einschulung durch das Rote Kreuz mit dem Defibrillator vertraut gemacht.  


Der Defibrillator ist im Anlassfall für die Allgemeinheit ständig zugänglich und darf Tag und Nacht in Anspruch genommen werden!
 

weiterlesen
nach oben